Hygienekonzept Spielbetrieb Fußball RSV Ermingen


1. Allgemein

Das aktuelle Hygienekonzept für den Amateurfußball in Baden-Württemberg ist einzuhalten und dient als Grundlage für dieses Hygienekonzept. Sämtliche Maßnahmen und Festlegungen des Hygienekonzepts für den Amateurfußball in Baden-Württemberg sind einzuhalten und werden hier nicht nochmal aufgeführt.

Die allgemeinen Hygiene- und Distanzregeln sind einzuhalten sowie die Hinweise zum Gesundheitszustand und zur Minimierung der Risiken sind zu beachten.

Die Schutz- und Hygieneregeln des WFV für Zuschauer und Spieler sind an mehreren Stellen auf dem Sportgelände gut sichtbar angebracht und sind jederzeit einzuhalten.

2. Zonen

Zone 1: Spielfeld/Aufwärmen

Die getrennten Wege (siehe Anhang Lageplan) sind von den Mannschaften einzuhalten.

Den Weg zum Spielfeld und zurück wird vom Schiedsrichter und den Spielern zeitversetzt angetreten.

Zone 2: Umkleidebereich

Der Umkleidebereich ist zeitversetzt von den einzelnen Mannschaften und dem

Schiedsrichter zu betreten.

Zone 3: Zuschauerbereich

Hygiene- und Distanzregeln sind einzuhalten.

3. Zuschauer

Die Erfassung der Kontaktdaten der Zuschauer erfolgt jeweils durch einen Verantwortlichen des Heim- und des Gastvereins. Die verantwortliche Person hat auf der ihr zugeteilten Seite des Spielfeldes die Kontaktdaten der anwesenden Zuschauer zu erfassen und nach dem Spiel dem Heimverein zu übergeben. Die Listen zur Erfassung der Kontaktdaten werden vor dem Spiel dem jeweiligen Verantwortlichen vom Heimverein ausgehändigt.

4. Gastronomie

Das separate Hygienekonzept für den Gastronomiebereich im Sportheim ist zu beachten.




Zusätzliche Informationen

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen