RSV Ermingen – PUCD Leoes Ulm 10:1

Im ersten Heimspiel des Jahres kam unsere Mannschaft zu einem ungefährdeten Erfolg gegen die Leoes aus Ulm. Gegen einen völlig überfordeten Gegner gelang ein Kantersieg mit 10:1 Toren. Nur in der Anfangsphase konnten die Portugiesen einen Angriffsversuch starten, wobei sie nach einem Eckball den frühen Führungstreffer von Sven Häußler noch ausgleichen konnten Danach fielen in einem einseitigen Spiel die Tore in regelmäßigen Abständen für unsere Mannschaft. Dabei glänzte Sven König, der gleich 5 Treffer erzielte. Die weiteren Torschützen waren Sven Häußler, Pascal Gröber, Yannik Behrend, Nikolai Eckerle und Alex Huber.

Es spielten:
Tim Eifert – Yannik Behrend – Sven König – Davy Bengi – Pascal Gröber – Valentin Soldner – Tobias Becher – Nikolai Eckerle – Andreas Schneider – Tobias Häußler – Bahram Mohammadi – Marcel Becher – Sven Häußler – Robin Latzke – Alex Huber

Im Spiel der Reserven kam unsere Mannschaft nach einer wenig überzeugenden Gesamtleistung nicht über ein 1:1 Unentschieden gegen den Tabellenvorletzten hinaus. Den Treffer erzielte Andreas Schneider Einmal mehr bedanken wir uns bei Michael "Emme" Bock und Chris Egger aus der AH für ihre Aushilfsdienste in der Reserve.

Es spielten:
Lukas Fuhrmann –  Andreas Schneider – Frank Häußler – Philipp Eberhardt – Michael Bacher – Florian Fuhrmann – Alex Huber – Robin Latzke – Michael Bock – Chris Egger – Fabian Arnold – Steffen Häußler – Babis Rigakis

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Details anzeigen